Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
waldfalkenlogo

Willkommen bei den Waldfalken!

Waldfalken Zitadelle
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.093 mal aufgerufen
 Der Große Saal
Maeva Offline

Waldfalkenfreundin - Brotmeisterin

Beiträge: 91

19.04.2010 11:45
(authentische) Brettchenwebmuster antworten

Auf Wunsch einer einzelnen Dame setze ich mal hier den Link zu einem anscheinend authentisches Brettchenwebmuster rein.

http://www.steinmaus.de/Mittelalter/webe.../kekomaeki.html

Ich persönlich sehe darin ja Raben, möglicherweise gehören diese sogar zu Odin, also dem Gott und nicht dem Hund der Wolfeskinder ?

Mich würde mal interessieren, ob die anderen Brettchenweber unter uns noch andere authentische Muster (gefunden) haben... Denn ich suche und suche und suche, aber selbst bei Flinkhand ist das sehr schwierig zu finden... Und dann muss ich gestehen, dass ich noch kein Doubleface oder Köper kann... Da das aber in der Wikinger-Zeit NUR gewebt wurde, muss ich mir das wohl noch aneignen...

Liebe Grüße Maeva

Die Lästerschwester Offline

Waldfalkenfreundin - Krachmacherin


Beiträge: 208

19.04.2010 20:38
#2 RE: (authentische) Brettchenwebmuster antworten

Danke! Mich erinnert das Muster ja eher an die gekreuzten Dachlatten bzw. Zeltstangen in die man Pferdeköpfe geschnitz hat. Ich werde mal gucken, was ich an überlieferten Borten finde.

Sirut Offline




Beiträge: 9

27.06.2010 07:49
#3 RE: (authentische) Brettchenwebmuster antworten

Schickes Muster.... und ich würde sagen, sowohl als auch ....Raben und Zeltstangen....

ich hab mir das Muster mal abgezeichnet, und bin gespannt, wie es beim Kammweben ausschaut, das läßt sich nämlich gut umsetzen und wenn ich einen meiner Webkämme leer hab, werd ich mich da mal dran machen....

*erträume dir ALLES und gib dich nicht mit weniger zufrieden*

http://www.siruts-welt.npage.de

Sirut Offline




Beiträge: 9

06.07.2010 09:44
#4 RE: (authentische) Brettchenwebmuster antworten

So... ich hab das Brettchenmuster auf den Kamm aufgezogen......

die Bilder seht ihr unten...
einmal Vorderseite, einmal Rückseite....

*erträume dir ALLES und gib dich nicht mit weniger zufrieden*

http://www.siruts-welt.npage.de

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20100706re001.JPG  20100706li002.JPG 
Steinthor Offline



Beiträge: 7

12.05.2011 19:59
#5 RE: (authentische) Brettchenwebmuster antworten

Hallo.

Ich habe eine Seite wo die Dame historisch belegte Brettchenborte anbietet.
Sie hat auch die Breite und das Jhr. angegeben.

http://www.brettchenborten.de/index.php?..._id=15&Itemid=1

Viel spaß beim stöbern! :)

Mr. Erdnuss »»
 Sprung  
Forum Übersicht | Suche | Private Mails | Logout | Online? | Bildergalerie | Landkarte | Kalender | FAQ
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor