Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
waldfalkenlogo

Willkommen bei den Waldfalken!

Waldfalken Zitadelle
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 258 mal aufgerufen
 Die Wikinger
Thormar Offline



Beiträge: 582

10.08.2009 22:27
Wikinger als Söldner antworten

Wikingersöldner

Seit der frühesten Wikingerzeit scheinen immer ausreichend Männer bereit gewesen zu sein sich als Kämpfer zu verdienen, wo Nachfrage bestand. Beispielsweise in Irland beteiligten sich Wikingertrupps als Söldner an den zahlreichen Auseinandersetzungen zwischen den Königreichen des Landes. Lothar sicherte sich in Friesland als Preis für die Insel Walcheren die Dienste Haralds und Roriks .

Das berühmteste Söldnerunternehmen war die Wäringer-Garde des Kaisers von Byzanz. Nach ersten Kontakten der Wikinger und der kaiserlichen Hauptstadt sollen sie in der kaiserlichen Leibwache gedient haben. Es entstand 911 ein Vertrag zwischen den Rus , den Skandinaviern, die in Russland ansässig oder tätig waren und den Byzantinern. Dieser enthielt eine Klausel hinsichtlich der Rus, die in der kaiserlichen Leibgarde dienten. Wäringer wurden im Allgemeinen die Wikinger von den Byzantinern genannt, im Laufe des 10. Jahrhunderts bildeten sie keine besondere Truppe innerhalb der Leibgarde. Berühmtestes Mitglied war Harald Sigurdson , später auch der „Harte“ genannt, 1047-1066 war er König von Norwegen, bis er später im Kampf um England starb.

Harald der Harte hatte all die Eigenschaften der Skandinavier, die sie befähigten in ganz Europa und über den Atlantik hinaus in die westliche Hemisphäre vorzudringen. Das militärische Geschick und die Verwegenheit der Wikinger, die Bereitschaft zu jeder Zeit ihr Leben zu riskieren, machte sie zu dem, was sie waren.

Die Zusammensetzung der Garde änderte sich gegen Ende des 11. Jahrhunderts in zahlreiche Angelsachsen, die England nach der normannischen Eroberung verlassen hatten.

Im Jahre 1066 nach der Schlacht bei Hastings flohen zahlreiche Engländer nach Byzanz um in der Garde aufgenommen zur werden. Man hörte dann nur noch von Engländern in der kaiserlichen Leibgarde von Byzanz.

donar Offline



Beiträge: 7

08.09.2010 13:19
#2 RE: Wikinger als Söldner antworten

Dieser Text wurde vor Aktualisierung der Homepage zitiert von:
http://www.die-wikinger.com/die-wikinger-als-krieger

«« Spanien
 Sprung  
Forum Übersicht | Suche | Private Mails | Logout | Online? | Bildergalerie | Landkarte | Kalender | FAQ
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor